17.05.12 - Originalauspuff Teil 1

Lange hatte ich hin und her überlegt. Letztlich siegte (mal wieder) die Originalität.
D.h. der Gillet Endschalldämpfer muss einem Originalen weichen.
Nun ist dieser aber als original VW-Teil (Leistritz) in der Langzeitausführung nicht mehr zu bekommen. Fragt man bei VW Classicparts an, so erhält man einen Schalldämpfer der Marke Eberspächer... zu horrendem Preis. Im freien Teilehandel ist eben diese Marke weitaus günstiger zu bekommen.
Man muss nun auch dazu schreiben, dass Leistritz die Auspuffsparte an Eberspächer abgegeben hat.
Hat man allerdings das Glück, dass ein Großhändler viel eingekauft hat, kann es gut sein, dass man noch einen guten Leistritz in der L-Ausführung erhält. Meine Teilehändler können hiermit leider nicht dienen.
Aus der Vergangenheit wusste ich aber, dass ein Bekannter eben diesen Endschalldämpfer bei X1-Autoteile bekommen hat. Also bin ich ins kühle Nass gesprungen und habe dort bestellt.
Pech gehabt!
Leider kam hier (wenn auch zu einem konkurrenzlosen Preis) eben der Eberspächer.
Nach einer Überlegung, in Bezug auf dessen Verarbeitungsqualität, bin ich dann aber einen anderen Weg gegangen:
Ich hatte vor kurzer Zeit einen gut gebrauchten Leistritz für 30 Euro über ebay gekauft. Trotz eines neues "Anstrichs" meinerseits gefiel mir das alles aber nicht so sehr.
Wieder weitergedacht wollte ich den guten Schalldämpferkörper eines Scirocco ESD opfern. Den habe ich noch aus alten Zeiten am Lager. Eben ein Leistritz.
D.h. ich hätte das Edelstahlendrohr (original bei der Leistritz Langzeitvariante) bei beiden alten Schalldämpfern abgetrennt und mir einen Guten gebaut.
Irgendwie wollte ich das dem Scirocco Teil aber auch nicht antun. Und so wurde der Cabrio- Leistritz- Endschalldämpfer heute erneut und "extrem" aufgearbeitet.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.




22.03.12 - Angasen 2012
26.05.12 - Originalauspuff Teil 2