30.10.09 - Hohlraumversiegelung

Eigentlich wollte ich ja schon längst mit dem Zusammenbau begonnen haben.
Allerdings meinten mein Bruder Ralf und ich, dass die eingebrachte Hohlrauversiegelung besser sein könnte.
Damit konfrontierte ich dann Roger ( einer der Chefs des ALZ West ), welcher sich das Auto nochmals ansah und einwilligte.
So ging der Golf ( diesmal Huckepack ) zum Ort des Geschehens zurück und wurde geflutet.
Leider habe ich hier nicht viele Bilder machen können, da ich den Schlauch zum Schluß selbst in die Hand genommen hatte :-)
Dabei spritze mir dann auch eine volle Ladung aus dem Wachs/Fluidfilm Gemisch ins Gesicht, klasse !
Ob es daran oder an den Dämpfen lag.... ich hatte den ganzen Abend lang mit Kopfschmerzen und Übelkeit zu kämpfen.
Ich lese gerade im Sicherheits Datenblatt: R67- Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
Ob das meinen gestrigen Blutdruck von 106/62 nach 4 Litern Hohlraumgemisch erklärt ?!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


24.10.09 - Alternativer Karmann Keder
14.12.09 - Der Zusammenbau