29.05.11 - Fahrwerkerneuerung Teil 2

Heute war es dann endlich soweit:
Wir haben der Schiffschaukel Beine gemacht und das neue Fahrwerk verbaut.
An dieser Stelle wieder einen großen Dank an Firat von Boxenstop-Dormagen, der mir seine Werkstatt immer gerne zur Verfügung stellt. Ebenso an seinen Bruder "Mo" für das Handwerkliche!

Es sei gesagt, dass sich die Bilstein B4 Dämpfer in Verbindung mit den Eibach Federn wirklich gut fahren!
Vom Handling gleicht das Fahrwerk dem eines Neuwagens, mit einer kleinen, sportlichen Note.
Wer gnadenlos auf die Kurvehatz gehen will, ist aber sicher mit einem waschechten Sportfahrwerk (hier in Verbindung mit Bilstein B6/B8 Dämpfern) besser bedient.
Dabei sollte man sich im klaren sein, dass es Einschränkungen im Komfort geben wird.
Wiederum ist es aber auch noch viel zu früh um ein endgültiges Resümee zu ziehen.

Viel Spaß mit den Bildern und dem Video.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.




28.05.11 - Fahrwerkerneuerung Teil 1
06.09.11 - Gebläse-Endstufe austauschen